Crossmedia bezeichnet die Kommunikation über ein Netz sich gegenseitig verstärkender Kommunikationskanäle, die inhaltlich, gestalterisch und redaktionell aufeinander abgestimmt sind und auf einen oder mehrere Rückkanäle verweisen. Ziel ist es, eine Interaktion mit den Kunden auszulösen.

 

Herkunft: englisch cross media (cross-media, crossmedia) = medienübergreifende Kommunikation


Dabei können klassische Werbekanäle wie Anzeigen, TV oder Radio mit Dialogmarketing-Instrumenten wie Mailing, Website oder E-Mail kombiniert werden. Und es gibt crossmediale Dialogmarketing-Kampagnen, die Print- und Online-Kanäle beinhalten.


Quelle: Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Crossmedia

Es dürfte uns gut tun, uns manchmal daran zu erinnern, dass wir zwar in dem Wenigen, was wir wissen, recht verschieden sein mögen, dass wir aber in unserem grenzenlosen Unwissen alle gleich sind.

(Karl Raimund Popper - englischer Philosoph 1902 - 1994)